Steak richtig grillen - Schön saftig statt Schuhsohle

 STEAK VOM GRILL 

Ein leckeres Steak vom Grill ist gar nicht so schwer: Man braucht nur ein gutes Stück Fleisch und etwas Ruhe und Geduld.

 


 

ZUTATEN FÜR 1 PERSON:

300g Rumpsteak (ca. 3-3,5cm dick)

alternativ: Rib Eye oder Filet

1-2 Tropfen Olivenöl

GREVENWURZ BBQ SPICE: STEAK WURZ

GREVENWURZ BBQ SPICE: KRÄUTERBUTTER

 


 

Das Wichtigste für ein gutes Steak ist ein gutes Stück Fleisch. Probieren Sie aus, wo Sie gute und konstante Qualität bekommen, damit auch das Resultat vom Grill ein Genuss ist. Achten Sie auch auf die Dicke des Fleisches. Es ist (fast) egal, wieviel Gramm Ihr Steak auf die Waage bringt. Viel wichtiger ist, dass es eine bestimmte Mindestdicke hat und das Steak gleichmäßig geschnitten ist, d.h. die Dicke über das gesamte Stück Fleisch beibehalten wird. Es empfiehlt sich eine Dicke von 3 cm nicht zu unterschreiten.

Haben Sie ein schönes Steak gefunden (Filet, Hüfte, Entrecôte, etc.), nehmen Sie es vor dem Grillen rechtzeitig aus dem Kühlschrank, damit es langsam Zimmertemperatur annehmen kann. Tupfen sie das Fleisch mit etwas Küchenpapier leicht trocken und träufeln sie anschließend einen Tropfen Öl auf das Fleisch, um es kurz damit einzureiben. 

In der Zwischenzeit können Sie bereits den Grill vorbereiten. Sie brauchen eine kleine Stelle für direktes Grillen und viel Platz mit indirekter Hitze zum Nachgaren. Heizen Sie den Grill gut auf, damit der Rost richtig heiß ist. 

Legen Sie nun das Steak auf den Grill an die Stelle mit direkter Hitze für ca. 3 Minuten pro Seite. Sollten Sie ein gusseisernes Rost benutzen, kann man das Steak nach jeweils 90 Sekunden pro Seite einmal um ca. 60° drehen, damit es das typische Gitter-Branding bekommt.

Nachdem das Steak nun insgesamt 6 Minuten bei direkter Hitze scharf angebraten wurde, kann man das Fleisch jetzt ordentlich mit STEAK WURZ würzen und anschließend ca. weitere 3-5 Minuten (je nach Garstufe) bei indirekter Hitze ruhen lassen. Dabei sollte man das Fleisch gelegentlich wenden, damit sich der Saft gut verteilen kann und man die andere Seite ebenfalls bei Bedarf noch würzen kann. 

Wer zu wenig oder keinen Platz mit indirekter Hitze hat, weil er z.B. noch anderes Grillgut auf dem Grill bei direkter Hitze zubereiten muss, kann das gewürzte Steak nach dem direkten Grillen auch in Alufolie gut verschlossen für ca. 5-7 Minuten komplett außerhalb des Grills ruhen lassen. Auch hierbei sollte das Steak samt Folie mehrmals gewendet werden. 

Zu so einem Steak passt natürlich auch ganz hervorragend unsere KRÄUTERBUTTER bzw. BBQ-BUTTER Gewürzmischung: ca. 2-3 TL Gewürzmischung mit 250g Butter vermischen und am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen – fertig!  

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BBQ SPICE Steak Wurz 100g BBQ SPICE Steak Wurz 100g
Inhalt 80 Gramm (7,38 € * / 100 Gramm)
5,90 € *
BBQ SPICE Kräuterbutter 60g BBQ SPICE Kräuterbutter 60g
Inhalt 60 Gramm (9,83 € * / 100 Gramm)
5,90 € *
BBQ SPICE Chimichurri 70g BBQ SPICE Chimichurri 70g
Inhalt 70 Gramm (8,43 € * / 100 Gramm)
5,90 € *